EXPO-Campus Hannover

Expo Pavillon, Hannover-Mittelfeld

Ihr Ansprechpartner
+49 (0)40 - 4689808 30
nord@wohnkompanie.de

Vom EXPO Pavillon zum CAMPUS

Mehr als 350 Micro-Appartements z.B. für Studenten und Lehrkräfte, Lehrflächen und Raum für junges,-flexibles Arbeiten auf dem EXPO Gelände in Hannover

Seit August 2017 ist die Wohnkompanie Nord Eigentümerin des ehemaligen niederländischen Pavillons der EXPO 2000.

Der seinerzeit spektakuläre Bau aus gestapelten Landschaften war der meist besuchte Pavillon und steht seither ohne Nachnutzung auf dem ehemaligen EXPO-Gelände. Die in der Nachbarschaft angesiedelten Hochschul­fläche wächst und bindet aktuell bereits 4 Fakultäten, 5000 Studenten und knapp 400 Lehrkräfte; Tendenz wachsend.

Die Wohnkompanie Nord wird zusammen mit MVRDV architects NL, auf der Fläche mehr als 350 Micro-Appartements als Ergänzung zu weiteren Hochschul­flächen im Pavillon errichten.

Des Weiteren werden im Pavillon Flächen für die Versorgung des Standortes, eine Bibliothek und flexibel verfügbare Büros für junges Arbeiten entstehen. Die Waldetage und das Dach werden als Erlebnisbereiche für die Zusammen­führung der verschiedenen Nutzungen hergerichtet. Auf dem Dach wird es ggf. eine Gastronomie mit spektakulärem Fernblick geben.

Es entsteht ein neuer Campus-Mittelpunkt der Menschen und Nutzungen zusammenführt – eine Lernplattform besonderer Art für interdisziplinäres Lernen, Arbeiten und Leben.

Expo Pavillon, Hannover-Mittelfeld
Daten und Fakten

  • Es entstehen ca. 386 „Wohnungen“ in 6 verschiedenen Größen und Typen, 1 – 1 ½ Zimmer mit/ohne Balkon, ca. 23 – 35 m²
  • Hochschulflächen ca. 4.500 m², Lernen in verschiedenen Raumkonstellationen, ca. 600 m² Treffen / Verbinden verschiedene Angebote
Expo Pavillon, Hannover-Mittelfeld, Hochschulnahe Wohnungen
Die Wohnkompanie © 2018 · Wir entwickeln Lebensräume