SPATENSTICH AM SÜDHANG OBERLAA

Wien, 17. Mai  2018. Heute wurde mit dem symbolischen Spatenstich von Dipl.-Ing. Roland Pichler, geschäftsführender Gesellschafter von DIE WOHNKOMPANIE, Herrn Marcus Franz, Bezirksvorsteher für den 10. Bezirk, Dipl.-Ing. Alfred Vandrovec, PORR Bau GmbH sowie Herrn Mag. Matthias Marhold, Geschäftsführer der Raiffeisen Immobilien KAG, der Baubeginn für das Wohnprojekt Südhang Oberlaa gefeiert.

Der Spatenstich auf dem 14.574 m² großen Grundstück markierte den Startschuss zu einem frei finanzierten Wohnbauprojekt, das 331 attraktive Wohneinheiten in unterschiedlichen Größenordnungen und Grundrissvarianten sowie großzügige Grünflächen und einen liebevoll gestalteten Dachgarten beherbergen wird.

Die Wohnungsgrößen auf insgesamt 6 oberirdischen Geschossen bewegen sich zwischen 32 und 94m². Im Untergeschoss des Gebäudes entsteht eine Tiefgarage mit 183 Stellplätzen und einer E-Tankstelle.

Dipl.-Ing. Roland Pichler, Geschäftsführer von DIE WOHNKOMPANIE in Wien, wies in seiner Begrüßung und Vorstellung des Projekts darauf hin, dass DIE WOHNKOMPANIE besonderen Wert auf die Entwicklung und Realisierung von nachhaltigen und wertorientierten Wohnimmobilien legt sowie auf eine zielgruppengerechte Planung und qualitative Ausführung und Ausstattung  ihrer Projekte. „Mit unserem Projekt Südhang Oberlaa richten wir uns sowohl an Eigennutzer als auch an Investoren für Vorsorgewohnungen“, führte er weiter aus und freute sich, dass ein Bauteil mit einer Wohnnutzfläche von 6.775m², das entspricht 119 Wohnungen und 52 Garagenplätzen, bereits an einen Globalinvestor, die Raiffeisen Immobilien KAG, veräußert wurde. Begleitet wurde die Transaktion auf der Verkäuferseite durch das Team von Christoph Lukaschek der Otto Immobilien GmbH.

Bezirksvorsteher Markus Franz  freute sich  in seiner Rede über die positiven Impulse, die von der Schaffung eines solchen modernen Wohnbauprojektes für Favoriten gesetzt werden.  Dipl.-Ing. Alfred Vandrovec seitens der PORR Bau GmbH, welche als Generalunternehmer für die Errichtung verantwortlich zeichnet, wünschte eine unfallfreie, effiziente und kooperative Bauführung.

Stellvertretend für den Globalinvestor betonte Herr Mag. Matthias Marhold, Geschäftsführer der Raiffeisen Immobilien KAG, dass mit dem Projekt Südhang Oberlaa für die Investoren des zu Jahresbeginn von Raiffeisen neu aufgelegten Wohnimmobilienfonds (für institutionelle Anleger) eine weitere Immobilie in der österreichischen Hauptstadt erworben werden konnte. „Durch die eingegangene Partnerschaft mit DIE WOHNKOMPANIE konnte das attraktive Investment in dieses Wohnbauprojekt für unsere Investoren frühzeitig gesichert werden“, ergänzt Mag. Christoph Drdla, MBA, Investment Manager der Raiffeisen Immobilien KAG.

Der 10. Bezirk wurde aufgrund seiner hervorragenden Verkehrsanbindung und den zahlreichen naturnahen Erholungsflächen sowie einer Vielzahl attraktiver Adressen in direkter Nachbarschaft – von der Kurkonditorei Oberlaa bis zum Heurigen, vom Liesingbach bis zur Therme Wien – zu einer der aufstrebendsten Wohngegenden der Hauptstadt. Das Wohnbauprojekt wird Ende 2019 fertig gestellt sein und für Zielgruppen aller Altersstufen ein neues Zuhause bieten – auf der Sonnenseite am Südhang Oberlaa!

SPATENSTICH AM SÜDHANG OBERLAA
SPATENSTICH AM SÜDHANG OBERLAA
SPATENSTICH AM SÜDHANG OBERLAA

Zurück

SPATENSTICH AM SÜDHANG OBERLAA
Die Wohnkompanie © 2020 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.