Anker gelichtet: Startschuss für den Bau der ersten 29 Wohneinheiten des Projekts MainAnker

Frankfurt, 13. April 2021. DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main beginnt planmäßig im Frühjahr 2021 mit dem ersten Bauabschnitt des Projekts MainAnker. Dieser umfasst den Neubau eines Mehrfamilienhauses über fünf Vollgeschosse und einem Staffelgeschoss mit 29 Eigentumswohnungen mit 37 m² bis 150 m² Fläche. Das Projekt zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Lage direkt am Mainufer aus. Im Zusammenwirken mit dem Industriedenkmal entsteht ein vollauf neues Quartier auf dem Areal des ehemaligen Papierwerks Phrix in Hattersheim-Okriftel.

„Wir freuen uns planmäßig mit dem Bau der 29 Wohneinheiten beginnen zu können. Hattersheim am Main ist ein aufstrebender Standort, die Lage direkt am Main und vor den Toren Frankfurts ist sehr attraktiv für Menschen aller Generationen. Mit dem Projekt MainAnker wollen wir die Entwicklung des Quartiers zu einem attraktiven Stadtteil noch weiter vorantreiben“, berichtet Iris Dilger, geschäftsführende Gesellschafterin von DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main.

Die 29 Wohneinheiten sind mit Größen zwischen 1,5 und 5 Zimmern für Menschen unterschiedlichster Lebensphasen geeignet. Zu den Ausstattungshighlights zählen unter anderem die großen Terrassen und Balkonen mit unbebautem, direktem Blick auf den Main. Außerdem überzeugen die großzügigen und durch bodentiefe Fenster lichtdurchfluteten Räume, die einen wunderbaren Blick in die Umgebung bieten. Die geschmackvolle und hochwertige Ausstattung schafft eine stilvolle Wohlfühlatmosphäre und wird die baldigen Bewohner und Bewohnerinnen auch noch nach vielen Jahren erfreuen.

„Mit MainAnker entsteht in Hattersheim ein attraktives Neubauprojekt mit zeitgemäßer Ausstattung und Qualität, das der steigenden Nachfrage an Wohnraum im Großraum Frankfurt Rechnung trägt“, berichtet Nicolas Dufner, Projektentwickler von DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main.

Die ersten Wohnungen sollen bis Herbst 2022 bezugsfertig hergestellt sein. Die zukünftigen Bewohner und Bewohnerinnen an diesem hochattraktiven Standort werden von der bereits vorhandenen Infrastruktur zur Nahversorgung, dem architektonischen Ambiente des Industriedenkmals Phrix und der unmittelbaren Nähe zu Frankfurt am Main profitieren

Weitere Informationen unter www.mainanker.de

 

DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main GmbH entwickelt als inhabergeführtes Unternehmen wertorientierte Wohnquartiere. Der im Jahr 2014 gegründete Wohnprojektentwickler realisiert mit den Projekten EASTGATE LIVING, SOPHIE (www.sophie-frankfurt.de), „Leonhard“ (www.leonhard-karben.de) und OstStern bereits Projekte für Endkunden und hat im Raum Frankfurt weitere Projekte für Großinvestoren wie das GOETHEQUARTIER in Offenbach in der Realisierung. Hinzu kommen Projekte in der Baurechtschaffungsphase.  

DIE WOHNKOMPANIE ist neben dem Rhein-Main Gebiet als Unternehmensverbund in den Regionen Nord- und Westdeutschland, Berlin und Wien aktiv. In DIE WOHNKOMPANIE bündelt die Zech Group als familiengeführtes Unternehmen der Immobilienwirtschaft ihre Expertise im Bereich Wohnungsbau. DIE WOHNKOMPANIE ist Teil des Geschäftsbereichs Real Estate der Zech Group und profitiert von deren Netzwerk und Finanzstärke. www.wohnkompanie.de

Zurück

MainAnker
Die Wohnkompanie © 2021 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.