Lokale Verankerung und direkter Kundenkontakt

DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main gegründet

Rhein-Main Geschäftsführerin Iris Dilger

Frankfurt. Die WOHNKOMPANIE Rhein-Main GmbH hat im Januar ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen.

Damit wird nach der erfolgreichen Etablierung der WOHNKOMPANIE NRW und der WOHNKOMPANIE Berlin nun auch das Rhein-Main-Gebiet von den Spezialisten für Wohnimmobilien erschlossen.

Die Geschäftsführung und den Aufbau des neuen Standortes hat die Mitgesellschafterin Iris Dilger übernommen, die seit mehr als 20 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig ist und die vergangenen 13 Jahre im Rhein-Main-Gebiet aktiv war.

In Frankfurt entwickelte Dilger unter anderem 40 Hektar Bauland am Riedberg sowie die Konversionsfläche des Güterbahnhofes Süd in Sachsenhausen. Darüber hinaus entwickelte und realisierte sie die alte Postliegenschaft im Nordend zu einem exklusiven Wohngebiet. Pionierarbeit leistete Iris Dilger mit der Entwicklung des Grundstücks neben dem Ordnungsamt im Gallusviertel. Hier entstehen aktuell rund 600 Wohneinheiten, die bereits während der Bauphase komplett vermarktet wurden.

Die WOHNKOMPANIE Rhein-Main konzentriert sich auf die Entwicklung und den Bau von Wohngebäuden und -anlagen in Frankfurt, Darmstadt, Offenbach, Mainz, Wiesbaden und dem Taunus sowie angrenzenden Gebieten. Hier werden zukünftig bebaute oder unbebaute Grundstücke und Konversionen mit oder ohne Baurecht akquiriert und Wohnanlagen ab 5.000 m² oder circa 50 Wohneinheiten entwickelt, realisiert und vermarktet.

„Vom Markt und den Mitbewerbern will sich DIE WOHNKOMPANIE mit den Vorteilen eines inhabergeführten, mittelständischen Unternehmens abheben: Lokale Verankerung, direkter Kundenkontakt und nicht zuletzt auch schnelle Entscheidungswege prägen unser unternehmerische Handeln“, so Iris Dilger. Zu den angestrebten Produkten gehören Eigentumswohnungen, Mietwohnungsbau, Reihenhäuser, Doppelhäuser, Mehrfamilienhäuser mit geringem Gewerbeanteil, Studentenwohnungen und Mikrowohngebäude.

Die WOHNKOMPANIE Rhein-Main ist ein Tochterunternehmen der Zech Group, die ihre Immobilien-Expertise für die Entwicklung und den Bau von Wohnimmobilien in der Marke DIE WOHNKOMPANIE gebündelt hat. Die Finanzstärke und das weit reichende Netzwerk der Zech Group machen DIE WOHNKOMPANIE zu einem leistungsstarken Partner bei der Entwicklung wertorientierter Wohnquartiere in städtischen Lagen.

Geschäftssitz der WOHNKOMPANIE Rhein-Main ist die Bleichstraße 1 in 60313 Frankfurt am Main.

Foto: Iris Dilger, Geschäftsführerin

DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main entwickelt als inhabergeführtes Unternehmen wertorientierte Wohnquartiere für Eigennutzer und Investoren im Rhein-Main-Gebiet. Mit DIE WOHNKOMPANIE bündelt die Zech Group, ein international agierendes und breit diversifiziertes Bau- und Immobilienunternehmen, ihre Immobilien-Expertise im Bereich Wohnungsbau. DIE WOHNKOMPANIE ist Teil des Geschäftsbereichs Real Estate der Zech Group und profitiert von deren Netzwerk und Finanzstärke. www.wohnkompanie.de

Download als PDF

Zurück

Lokale Verankerung und direkter Kundenkontakt
Die Wohnkompanie © 2021 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.