Gipfelgespräch in Wien zum Thema „Steigende Preise: Ist Wohnen noch leistbar?"

Die österreichische Tageszeitung HEUTE lud zum Experten-Gipfelgespräch in den 57. Stock des Mélia Vienna im DC Tower. Dort diskutierte Roland Pichler, geschäftsführender Gesellschafter DIE WOHNKOMPANIE in Wien, mit einer hochkarätigen Runde von Immobilien-Experten die drängenden Fragen der aktuellen Wohnsituation und deren Einschätzung zur Zukunft des Wohnens.

„Ich sehe weiterhin den Trend zu einer Diversifikation in Richtung kleineres, effizienteres Wohnen und eine Querverschiebung in Richtung Miete“, erläutert Roland Pichler und erklärt weiter: „Wir werden es nicht schaffen, nur mit Bestandsoptimierung den enormen jährlichen Bedarf an Wohnungen abzubilden. Aus meiner Sicht ist die Geschwindigkeit bei der Entwicklung der Flächen zu gering.“

Den gesamten Artikel sowie ein Video finden Sie hier.

Gipfelgespräch in Wien zum Thema „Steigende Preise: Ist Wohnen noch leistbar?"
Die österreichische Tageszeitung HEUTE lud zum Experten-Gipfelgespräch in den 57. Stock des Mélia Vienna im DC Tower.
Foto u.a. Roland Pichler (4. von links).

Zurück

Die Wohnkompanie © 2020 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.