Eine neue Marke im Wohnimmobilienmarkt

DIE WOHNKOMPANIE startet mit ersten Projekten

Wohnhaus Düsseldorf Heerdt Hectorstraße

Berlin/Düsseldorf. Die Zech Group hat ihre Immobilien-Expertise im Bereich Wohnungsbau in der neuen Marke DIE WOHNKOMPANIE gebündelt.

Mit dem Claim „Leistungskraft trifft Leidenschaft“ sind die beiden ersten Gesellschaften, DIE WOHNKOMPANIE Berlin GmbH in Berlin und DIE WOHNKOMPANIE NRW GmbH in Düsseldorf, im Herbst 2011 an den Start gegangen.

Für seine Expansion im Geschäftsfeld Wohnen hat Kurt Zech die erfahrenen Projektentwickler und ehemaligen Niederlassungsleiter von HOCHTIEF Solutions AG, Stephan Allner und Gerd Kropmanns, als Mitgesellschafter und Geschäftsführer gewonnen.

„Unsere Partner müssen Unternehmertypen sein, die Spaß an der Selbstständigkeit haben. Die Zech Group ist kein Konzern, sondern ein Partner, der gegen eine angemessene Verzinsung die Finanzierung stellt und dazu die gesamte Administration und das eigene Netzwerk“, erläutert Kurt Zech seine Beteiligungs-Philosophie. „Unsere Geschäftsbeziehung beruht auf Vertrauen.

Kerngeschäft für DIE WOHNKOMPANIE ist die Entwicklung wertorientierter Wohnquartiere in städtischen Lagen, wo Menschen gerne wohnen und Kapitalanleger investieren wollen. Neben dem architektonisch hochwertigen Neubau liegt ein weiterer Fokus auf der Revitalisierung beziehungsweise Einbindung von Bestandsimmobilien in einem neuen Kontext. Vom Markt abheben will sich DIE WOHNKOMPANIE mit den Vorteilen eines inhabergeführten, mittelständischen Familienunternehmens. „Schnelle Entscheidungswege, Freiheit des Denkens und Handelns, Verankerung vor Ort, der direkte Kontakt zum Kunden und die Leidenschaft, aus Rohdiamanten Immobilien mit außerordentlicher Wertperspektive zu kreieren“, bringt es Gerd Kropmanns auf den Punkt. Dabei profitiert die Marke von der breit aufgestellten Zech Group im Bereich Planen, Bauen und Steuern, seinem Netzwerk und seiner Finanzstärke. „Wir können ein Grundstück auch schon mal liegen lassen. Den Käufern bieten wir die Sicherheit, dass uns auf halber Strecke nicht die Luft ausgeht.“

Erste Projekte

Die ersten Grundstücke in Berlin und Köln wurden bereits in 2011 erworben. Mit ihren ersten Projektentwicklungen ist DIE WOHNKOMPANIE Berlin bereits seit September im Markt: sie realisiert den Oskar Helene Park im begehrten Stadtteil Berlin-Dahlem mit 128 Wohneinheiten als Reihen- und Doppelhäuser sowie als Geschosswohnungen. DIE WOHNKOMPANIE NRW ist mit einer ehemaligen Büroimmobilie in Düsseldorf-Oberkassel gestartet, die zu großzügigen Wohnungen mit Ausblick auf den Rhein umgebaut wird. Der Verkauf soll in diesem Herbst beginnen. Für ein 38.300 m² großes Grundstück am Butzweilerhof in Köln-Ossendorf, dem größten Wohnprojekt vor der Kulisse des historischen Flughafens, wird aktuell ein Architektenwettbewerb vorbereitet. Weitere Projekte sind sowohl in Berlin als auch in NRW in der Pipeline und kommen kurzfristig an den Markt.

Eine einmalige Chance

Die Geburtsstunde der DIE WOHNKOMPANIE geht auf das Frühjahr 2011 zurück. Aus einem eher zufälligen Kontakt mit Kurt Zech entwickelte sich die Idee, die Leistungskraft und Leidenschaft für nachhaltig konzipierte Wohnimmobilien in schlagkräftigen, regionalen Unternehmenseinheiten zu bündeln, die Marktchancen schneller und kreativer realisieren als der Wettbewerb. „Innerhalb von zwei Wochen waren wir uns einig“, erinnert sich Gerd Kropmanns an den Start als Unternehmer. „Das war eine einmalige Chance. Einen Unternehmer an der Seite zu haben, der genauso tickte wie wir, auf Basis belastbarer Daten und Fakten schnell entschied und uns freie Hand lässt.“


Download als PDF

Geschäftsführer Stephan Allner
Geschäftsführer Gerd Kropmanns

Zurück

Eine neue Marke im Wohnimmobilienmarkt
Die Wohnkompanie © 2021 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.