DIE WOHNKOMPANIE Nord verkauft nächstes Projekt

Deutsche Asset One erwirbt 95 Wohnungen im Buchholzer Grün in Hannover

DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH hat ihr Bauprojekt in der Quartiersentwicklung „Buchholzer Grün“ in Hannover Groß-Buchholz an die Deutsche Asset One GmbH verkauft. Der Berliner Asset Manager hat das Projekt im Rahmen seines Service-Mandates der Union Investment Institutional Property GmbH für den Spezialfonds „Wohnen Deutschland Spezial“ erworben. Bereits im Dezember 2019 erwarb die Deutsche Asset One in Hannover 123 Wohneinheiten im ConstantinQuartier von der WOHNKOMPANIE Nord. Nun folgte die zweite Investition nahe des Mittellandkanals. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant.

Auf dem knapp 70.000 m² großen ehemaligen Gelände des Oststadt-Krankenhauses entsteht in Hannover Groß Buchholz das neue Wohnquartier „Buchholzer Grün“. DIE WOHNKOMPANIE Nord entwickelt auf den beiden zentral gelegenen Baufeldern 2c und 4c vier vier- bis fünfgeschossige Wohnungsbauten mit insgesamt 95 Wohneinheiten. Davon werden 71 Wohneinheiten frei finanziert und 24 Mietwohnungen öffentlich gefördert und damit für eine Nettokaltmiete von 5,60 EUR angeboten. Die Wohnungsbauten wurden auf ca. 4.600 m² Grundstücksfläche mit Liebe zum Detail von Cityförster Architekten, Ingenieure + Stadtplaner (Baufeld 2c) und Busch &Takasaki Architekten (Baufeld 4c) geplant und ausgestattet.

Zur Wohnqualität tragen die unmittelbare Nähe zum Mittellandkanal sowie die „grüne Ader“ bei - eine Grünfläche mit qualitativen Aufenthaltsflächen direkt hinter dem Grundstück, die sich in Richtung Süden öffnet und mit den Grünbereichen am Mittellandkanal abschließt.

Mitte 2019 haben die Bauarbeiten für das Projekt begonnen. Die Rohbauarbeiten stehen bereits kurz vor Fertigstellung, sodass die Bauarbeiten Ende 2020 abgeschlossen sein werden und die neuen Mieter einziehen können.

„Wir freuen uns mit unserem kompetenten Partner, die Deutsche Asset One, dringend benötigten Wohnraum und somit einen Mehrwert für die Stadt Hannover schaffen zu können“, freut sich Ralph Müller, geschäftsführender Gesellschafter von DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH. „DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH hat sich bei dem letzten gemeinsamen Projekt schon als starker und zuverlässiger Projektpartner gezeigt. Wir freuen uns, das nächste Projekt partnerschaftlich anzugehen und gemeinsam ein tolles neues Projekt für Hannover zu schaffen“, fügt Geschäftsführer der Deutschen Asset One, Oliver Lenhardt, hinzu.

DIE WOHNKOMPANIE

DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH entwickelt als inhabergeführtes Unternehmen wertorientierte Wohnimmobilien und Stadtquartiere. Neben dem Projekt „Buchholzer Grün“ wird aktuell auch das Projekt „ConstantinQuartier“ in Hannover-List entwickelt. Weitere Bauvorhaben und Quartiersentwicklungen befinden sich in Hamburg und Lübeck. In DIE WOHNKOMPANIE bündelt die Zech Group als familiengeführtes Unternehmen der Immobilienwirtschaft ihre Expertise im Bereich Wohnungsbau. DIE WOHNKOMPANIE ist Teil des Geschäftsbereichs Real Estate der Zech Group und profitiert von deren Netzwerk und Finanzstärke.


Deutsche Asset One

Die Deutsche Asset One bietet Investment- und Asset-Management-Dienstleistungen mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland für nationale und internationale Investoren. Die Deutsche Asset One ist eine unabhängige und eigentümergeführte Investment- und Asset-Management-Gesellschaft, deren Anlagevolumen für dieses Jahr bei rund 500 Millionen EUR liegt. Zu den Anlageobjekten zählen Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien ab einem Einzelwert von ca. drei Millionen Euro und als Portfolio mit bis zu 3.000 Wohneinheiten. Aktuell betreut die Deutsche Asset One ein Immobilienvermögen (Assets under Management) von über 1,3 Milliarden Euro.

Zurück

Die Wohnkompanie © 2020 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.