DIE WOHNKOMPANIE NORD FEIERT RICHTFEST VOM PROJEKT „CONSTANZE“

Im ConstantinQuartier in Hannover-List entstehen weitere 40 Wohneinheiten

 

Hannover, 29. April 2022. DIE WOHNKOMPANIE Nord feierte gestern das Richtfest für das Neubauprojekt „Constanze“ im ConstantinQuartier. In dem beliebten Stadtteil Hannover-List entstehen an der Hebbelstraße aktuell 21 Stadthäuser und 19 Eigentumswohnungen. Bis Frühjahr 2023 soll das Projekt fertiggestellt werden. 

„Mit Gunst und Verlaub, nach manchem Hieb, nach manchem Schlag und manchem heißen Arbeitstag, mit Eifer und viel Bedacht ist unser stolzes Werk vollbracht. […] Darauf lasst mich dieses Glas erheben, unser Handwerk es soll leben, Glas in tausend Scherben springt und viel Glück dem Hause bring.“ Nach dem Richtspruch des verantwortlichen Poliers, Herrn Ronald Busch, konnte das Fest beginnen. Mit 150 geladenen Gästen wurde der zügige Baufortschritt bei Speis und Trank gefeiert. Als Generalunternehmer koordiniert die Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus der Wilhelm Wallbrecht GmbH & Co. KG und der Muntebau GmbH, das gesamte Neubauprojekt „Constanze“. 

Auf den Baufeldern 1, 2 und 3 hat DIE WOHNKOMPANIE Nord bereits 250 Wohneinheiten realisiert. Das Baufeld 4 mit dem Projekt „Constanze“ ist der letzte Bauabschnitt der gesamten Quartierentwicklung. 

„Hannover-List ist ein beliebter Stadtteil im Herzen der Stadt. Die Stadthäuser und Eigentumswohnungen entstehen in dieser attraktiven Lage, in der ich in wenigen Minuten im Grünen bin, eine gute Infrastruktur und die direkte Anbindung in die Stadt habe. Vor diesem Hintergrund haben wir die Einheiten für Familien mit Kindern, Paare und Senioren konzipiert und freuen uns, dass wir schon viele Interessenten für das Projekt „Constanze“ begeistern konnten und bereits heute mehr als 45 Prozent der Wohneinheiten verkauft sind“, freut sich Ralph Müller, geschäftsführender Gesellschafter von DIE WOHNKOMPANIE Nord.

Der Vertrieb erfolgt über Thomas Klinke Immobilien.

 

ConstantinQuartier 

Im neuen Wohnquartier entstehen insgesamt 290 Wohnungen in Gebäuden mit drei bis vier Vollgeschossen und Staffelgeschossen. Das Grundstück liegt in städtebaulich exponierter Lage. Die Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr (U-Bahnstation Hannover Spannhagengarten) ist lediglich 450 Meter entfernt. Der Messeschnellweg ist mit dem Auto in nur wenigen Minuten erreichbar. Von der geplanten Fläche sind 20% für den geförderten Mietwohnungsbau sowie ausreichend Tiefgaragenparkplätze vorgesehen. Der Bauträger, DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH, veranschlagt das Investitionsvolumen für das neue Wohnquartier aktuell mit ca. 115 Millionen Euro. www.constantinquartier.de

 

DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH entwickelt als inhabergeführtes Unternehmen wertorientierte Wohnimmobilien und Wohnquartiere in Norddeutschland. Neben dem Projekt im ConstantinQuartier werden aktuell Wohnquartiere in Hamburg und Lübeck entwickelt. In DIE WOHNKOMPANIE bündelt die Zech Group als familiengeführtes Unternehmen der Immobilienwirtschaft ihre Expertise im Bereich Wohnungsbau. DIE WOHNKOMPANIE ist Teil des Geschäftsbereichs Real Estate der Zech Group und profitiert von deren Netzwerk und Finanzstärke. www.wohnkompanie.de

 

Zurück

DIE WOHNKOMPANIE NORD FEIERT RICHTFEST VOM PROJEKT „CONSTANZE“
Die Wohnkompanie © 2022 · Wir entwickeln Lebensräume
Wohnkompanie - Logo
DIE WOHNKOMPANIE verwendet Cookies (auch von Drittanbietern) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf die Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich können wir Ihnen individuelle Angebote präsentieren (auch auf Drittwebseiten). Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu den Cookies erfahren: Datenschutz und Impressum.